Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
01 / 616 23 23
Bestell-Nr. Menge:
In den Warenkorb
Sofort-Bestellschein
Service & Produktberatung
Anmelden
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Menge
Sortiment durchsuchen
Suchen
0
Startseite Die richtige Palette wählen

Die richtige Palette wählen

Europalette

  • International tauschbar
  • Exportzugelassen
  • Die Belastbarste
  • Langlebig
Inka-Palette

  • Platzsparend stabelbar
  • Exportzugelassen
  • Die Günstigste
  • Umweltfreundlich
Einwegpalette

  • Leicht und stabil
  • Exportzugelassen
  • Verwaltungsaufwand für Palettentausch entfällt
Kunststoffpalette

  • Wetterunempfindlich
  • Exportzugelassen
  • Geringes Eigengewicht
Wellpapp-Palette

  • Die Leichteste
  • Exportzugelassen
  • Über Altpapier entsorgbar
Darauf sollten Sie bei der Palettenauswahl achten:
  • Warengewicht und deren Abmessungen?
  • Wird die Ladeeinheit in EU- oder Nicht-EU-Ländern exportiert?
  • Wird die Ware per See-, Land- oder Luftfracht versendet?
  • Soll die Palette ein- oder mehrmals verwendet werden?
  • Ist die Ladeeinheit Feuchtigkeit ausgesetzt?
  • Sind IPPC-Anforderungen zu erfüllen?

Die Palette als Transporthilfsmittel

Die Palette ist aus der Logistik nicht mehr wegzudenken. Als Hilfsmittel erleichtert sie den Transport enorm, da auf ihr schwere Lasten mit einem geringen Aufwand von A nach B bewegt werden können. Dabei kann die Fracht auf der Palette einen langen Transportweg hinter sich lassen, ohne von ihr umgeladen werden zu müssen.

Die
klassischen Holzpaletten werden beim Warenversand wegen ihrer Robustheit und Vielseitigkeit häufig eingesetzt, aber auch die Kunststoffpalette wird immer beliebter. Bei Paletten gibt es nicht nur bei den Materialien Unterschiede, sondern auch innerhalb der Palettenarten viele verschiedene Ausführungen. Deshalb stellt sich häufig die Frage, welche Palette sich eigentlich am besten für meinen Warenversand eignet? Wir geben Ihnen hier einen Einblick in die Welt der Paletten, damit Sie bei Ihrer Kaufentscheidung auch eine bessere Wahl treffen können.
Bei uns erhalten Sie auch die passenden Transportbehälter
Finden Sie das richtige Maß.
Was ist dynamische Tragfähigkeit?
Sie gibt die maximale Traglast einer Palette beim Transport auf der Gabel eines Gabelstaplers oder Hubwagens an, bei gleichmäßig verteilter Last auf der Palette. Sie ist maximal so hoch wie die statische Tragfähigkeit.
Was ist statische Tragfähigkeit?
Gemeint ist, welche Last die Palette trägt, wenn sie stationär auf dem Boden steht. Bei einer statischen Tragfähigkeit von 4.000 kg kann die Palette z. B. eine Lage Kartons mit insgesamt 4.000 kg oder vier Lagen mit jeweils 1.000 kg tragen.
Was ist Regalbelastbarkeit?
Hierunter versteht man die maximale Belastbarkeit einer Palette im Regal unter Annahme einer gleichmäßigen Belastung. Der Unterschied zur statischen Tragfähigkeit ist, dass es nur zwei Aufnahmepunkte gibt, die Palette könnte in der Mitte durchbiegen.
Viele Paletten haben international anerkannte Normgrößen, die beinahe jeden Bedarf abdecken.

Europalette

Beim Warenverkehr hat sich die Europalette zu einer festen Größe etabliert. Die Festlegung auf ein europaweit einheitliches Palettenmaß hat viele positive Aspekte. Der Palettentausch zwischen Lieferanten und Kunden wird dadurch erleichtert. Ein weiterer Vorteil der Europalette ist, dass Transportfahrzeuge wie Lkw's oder Güterwaggons auf die Maße 1200x800x144 mm abgestimmt sind. Der zur Verfügung stehende Transport- oder Lagerraum wird so optimal ausgenutzt. Bei gleich verteilter Belastung kann die Europalette bis zu 2.000 kg Gewicht tragen. Ihre Konstruktion ist stabil und so gestaltet, dass sie als sogenannte Vierwegpalette von allen vier Seiten befahrbar ist.

Epal-Gütebrandzeichen

Der Dachverband der European Pallet Association e.V. (EPAL) ist für die Qualitätsprüfung bei der Bauart und dem Zustand einer Palette verantwortlich. Ihre externen, unabhängigen Prüfer kontrollieren die lizenzierten Hersteller, um den einwandfreien Tausch der Paletten zwischen Versender und Empfänger zu gewährleisten. Mit dem EPAL-Gütesiegel werden Paletten international tauschfähig.
Die Paletten besitzen auf jeder Längsseite als Gütesiegel das EPAL-Brandzeichen.
Auf dem mittleren Klotz wird zusätzlich der Herstellcode, eine Signierklammer der Hersteller und die Marke für das schädlingsfreie Holz dokumentiert.
Zum Produkt
  1. Europalette
    ab 23,80 €
    je Stück
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten

Inka-Palette

Die Inka-Palette ist in verschiedenen Größen erhältlich.
Platzsparend stapelbar: 1 m Stapelhöhe entspricht 35 Inka-Paletten
Einfaches Einstretchen dank konischer Fußform und abgerundeten Ecken.
Inka-Paletten sind eine spezielle Art der Holzpalette. Sie werden aus formgepresstem, recycelbaren Restholz gefertigt. Sie besteht 100 % aus Holz, so werden bei der Herstellung z. B. keine Nägel verwendet. Im Vergleich zu anderen Holzpaletten ist die Inka-Palette sehr leicht, was sich positiv auf die Versandkosten auswirkt. Sie ist so konstruiert, dass sie sich ineinander stapeln lässt. Das spart vor allem Lagerplatz.
Das Pressholz der Inkapalette
ist nässebeständig.
Zum Produkt
  1. Inka-Palette
    ab 5,60 € 3,92 €
    je Stück
    11 Varianten gefunden
    Zu den Varianten

Einwegpalette

Wie der Name schon sagt, kommt die Palette dann zum Einsatz, wenn sie nur einmalig benötigt wird. Für ihre Entsorgung ist deshalb auch der letzte Empfänger verantwortlich. Einwegpaletten werden häufig beim Export eingesetzt, weil länderspezifische Bestimmungen meist einen Tausch der Paletten nicht ermöglichen. Sie wird deshalb auch als Exportpalette bezeichnet. Aber auch beim Warenversand innerhalb Deutschlands greift man vermehrt auf sie zurück, da der Versender sich durch den einmaligen Gebrauch den Rücktransport und Lagerplatz für die Tauschpaletten spart.
Abhängig von der Belastbarkeit und dem Volumen des Frachtguts, verfügen die Einwegpaletten über eine bestimmte Anzahl von Deckblättern. Je mehr Deckblätter vorhanden, desto größer ist die Auflagenfläche.
Unsere Produkte
  1. Einwegpalette
    ab 7,28 €
    je Stück
    5 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  2. Einwegpalette Economy
    ab 6,16 €
    je Stück
    4 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  3. Premium Einwegpalette
    ab 13,85 €
    je Stück
    2 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  4. ratioPal
    ab 9,55 € 6,53 €
    je Stück
    3 Varianten gefunden
    Zu den Varianten

Kunststoffpalette

In vielen Branchen, wie in der Nahrungs- und Pharmaindustrie, spielt die Hygiene eine große Rolle, weshalb an die Ladungsträger hohe Anforderungen gestellt werden. Hier hat sich vor allem die Kunststoffpalette bewährt, weil sie sich schnell reinigen lässt und gegenüber Feuchtigkeit und Nässe unempfindlich ist. Ihr Material ist auch weniger anfällig gegenüber Beschädigungen und Schädlingen. Die Kunststoffpalette zeichnet sich vor allem durch ihre Lebensdauer aus. Sie kann in der Regel häufiger eingesetzt werden und an ihr müssen weniger Reparaturen durchgeführt werden.
Ihr geringes Eigengewicht ist speziell in der Luftfracht gefragt. Beim Export in Ländern wie die USA, China oder Kanada kommt die Palette aus Kunststoff auch deshalb gerne zum Einsatz, weil keine Behandlung zur Schädlingsbekämpfung erforderlich ist.
Mit vielen Extras:

Die Paletten sind ineinander stapelbar

Mit geschlossener Oberfläche

Ein Sicherungsrand vermeidet das Verrutschen der Ware

Mit abnehmbaren Kufenleisten
Unsere Produkte
  1. Kunststoffpalette
    ab 11,60 €
    je Stück
    8 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  2. Kunststoffpalette Economy
    ab 14,25 €
    je Stück
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten
  3. Geschlossene Kunststoffpalette
    ab 37,75 €
    je Stück
    3 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
  4. Kunststoff-Mehrwegpalette
    ab 79,60 €
    je Stück
    1 Variante gefunden
    Zu den Varianten

Wellpapp-Palette

Sie ist eine spezielle Palettenart und im Vergleich zu den gängigen Holzvarianten eine günstige Palettenalternative. Beim Transport wird sie üblich als Einwegpalette für den einmaligen Versand von leichten Gegenständen eingesetzt. Ihr geringes Eigengewicht ist ein Plus bei der Luftfracht. Sie ist stabil genug, um bis zu 700 kg Tragkraft auszuhalten. Da sie zu 80 % aus recycelbarem Papier besteht, kann die Palette problemlos über das Altpapier entsorgt werden. Ihre Konstruktion ermöglicht zudem das einfache Verladen per Gabelstapler oder Hubwagen.
Leicht und stabil zugleich. In verschiedenen Größen bei uns erhältlich.
Zum Produkt
  1. Wellpapp-Palette
    ab 5,70 €
    je Stück
    3 Varianten gefunden
    Zu den Varianten
Mit ratioform zur optimalen Palette
Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen die Ist-Situation und
ermitteln, welche Palette am besten zu Ihren Bedarf passt.