Ok!
Kartonfinder
Containerschiff

Feuchtigkeits- und Korrosionsschutz 

Feuchtigkeitsschutz: Damit Feuchtigkeit keinen Ärger mehr macht!


Zu viel Feuchtigkeit schadet dem Packgut und führt schlimmstenfalls zu Schimmel oder Korrosion. Gerade Containerfracht ist schon bei geringen Temperaturschwankungen auf ihrer Reise von Kondensationsschäden gefährdet – im Extremfall führt herabtropfendes Kondenswasser zu sogenanntem „Containerregen“ im Innern mit teuren Folgekosten. Aber auch im Lager herrschen oft unterschiedliche Temperaturen und Luftfeuchtigkeit kann selbst bei Lagerung und längerem Versand zu Rost führen – und damit zu Schäden am Packgut bzw. dem Produkt. Bei langer Lagerung muss der richtige Feuchtigkeits-/Korrosionsschutz verwendet werden.

Mit unserem Produktsortiment bekommen Sie auch das in den Griff – und halten Ihr Packgut jederzeit trocken und geschützt. Unsere reiche Auswahl an Trockenmitteln bietet Ihnen für alle Fälle die passende Lösung – vom einfachen Spritzwasserschutz bis hin zum Korrosionsschutz.


Trockenmittelbeutel: Schutz durch Entfeuchtung der Umgebungsluft 


Trockenmittel sind mit ihrer hochaktiven Trockengranulat-Füllung – je nach Anforderung an die Verpackung – als dampfdurchlässige Beutel, ganze Matten zur schützenden Paletten-Auflage oder als praktisch platzierbarer Trockenmittelstab bei uns erhältlich – auch z. B. biologisch abbaubare Trockenmittelbeutel. Schutzwirkungen:

Wirkweise Trockenmittelbeutel
  • schützen vor Schimmel
  • Etikettenhaftung bleibt auch bei hoher Feuchtigkeit erhalten
  • in Verbindung mit PE-Folie eine Schutzdauer von ca. 30 Tagen
  • in Verbindung mit Aluverbundfolie Schutzdauer von bis zu 3 Monaten


Aufgepasst!
Ware, die lange Transportwege zurücklegen muss, ist hohen Temperatur- und Klimaschwankungen ausgesetzt, wodurch Schwitzwasser entstehen kann. Bei 80 % relativer Feuchte nimmt die Festigkeit von Wellpappe um 50 % ab, d. h. sie wird labiler. Auch Außenetiketten können sich lösen.

Die Lösung
Trockenmittel sind hier die perfekte Lösung: Sie saugen die Feuchtigkeit innerhalb der Verpackung auf und vermeiden so Korrosionsschäden.



Unser Trockenmittelsortiment

Weltkugel

Korrosionsschutz: Wirkungsvoller VCI-Schutz von ratioform!

Besitzt die Ware keine verzinnte oder lackierte Oberfläche für einen permanenten Korrosionsschutz, empfehlen wir Produkte während Transport, Lagerung oder Produktion temporär zu schützen: mit VCI-Verpackungsmitteln.

So funktioniert VCI-Schutz richtig


In VCI-Lösungen zu investieren rechnet sich! Die Verpackungen sind mit einer unsichtbaren Schicht aus VCI-Molekülen (Violative Corrosion Inhibitor = flüchtiger Korrosionshemmer) versehen. Bei Kontakt mit Metall lösen sich die chemischen Teilchen aus dem Trägermaterial (z. B. Papier, Folien, Schaumstoffe) dampfen aus und legen sich als undurchdringlicher Schutzfilm auf die Produktoberfläche. Die Reaktion ist bis zu einer Entfernung von bis zu 50 cm möglich. Wasser und Sauerstoff haben langanhaltend keine Angriffsfläche mehr.

VCI-Verpackungen gibt es bei ratioform in vielen Ausführungen: als Flachfolien, Folienbeutel oder Papierverpackungen. Ob Sie Papier oder Folie verwenden, hängt von dem geplanten Einsatz ab. Papier bindet Feuchtigkeit während VCI-Folien eine Sperre dagegen bilden. Zudem ist der Produktinhalt in Folienverpackungen ohne ein Öffnen sofort sichtbar. Insbesondere folgende Branchen bauen auf ratioform VCI-Schutz: Automobilindustrie, Fahrzeughersteller, Automobil-Zulieferer, Elektronik-Hersteller, Stahlerzeugung, Maschinen- und Anlagenbau, Metallverarbeitung, Gießereien, Aerospace.

Wirkweise VCI Papier

Schutz durch VCI-Dampf

Die VCI-Methode (Volatile Corrosion Inhibitor) bezeichnet das Ausdampfen spezieller Substanzen bei Kontakt mit Metall. Die VCI-Moleküle bilden einen unsichtbaren Schutz um die Metalloberfäche. So wird Feuchtigkeit ferngehalten und Korrosion verhindert.

VCI Papier

Vorteile von VCI-Papier:

  • schützt und polstert in einem
  • VCI-Papier ist vollständig recycelbar
  • Produkte können ohne Reinigungsaufwand sofort weiterverarbeitet werden
  • auch schwer zugängliche Stellen sind geschützt

Unsere Checkliste für Sie zum geschützten Verpacken


Damit VCI-Schutz seine Wirksamkeit vollständig entfaltet, ist nicht nur die Wahl der passgenauen Verpackung wichtig, sondern der richtige Ablauf des gesamten Packprozesses.

Nutzen Sie unsere Checkliste, denn damit haben Sie den schnellen Überblick: 

  • Oberflächen sind sauber und frei von Rückständen
  • Sie tragen Handschuhe beim Einpacken gegen Fingerabdrücke
  • Die Ware ist ausreichend getrocknet oder abgekühlt
  • Für Spritzschutz beim Verpacken ist gesorgt
  • Zusätzliches Packmaterial wie Holz, Karton oder Papier ist nicht mitverpackt
  • Einzelteile liegen nicht zu eng aneinander
  • Sie haben für die Menge genügend VCI-Einheiten im Einsatz
VCI Wirkung

VCI-Verpackungen sind eine komfortable Lösung, weil

  • Sie Korrosionsschutz und Verpackung in einem kaufen. Das spart Zeit und Kosten beim Handling. Kein Schutzfilm muss entfernt werden.
  • Waren mit langer Wirkungsdauer von 18 bis 30 Monaten zuverlässig und langanhaltend geschützt sind.
  • kein luftdichter Verschluss nötig ist. Ein Verschluss mit Klebeband reicht. Ware kann jederzeit entnommen werden.
  • umfassender Schutz gewährleistet ist: Gas dringt in jeden Hohlraum ein.
  • teure Korrosionsschäden nicht mehr auftreten.


Mit VCI-Schutz

VCI SChutz

Korrosion ade – in fünf Schritten geschützt verpacken

Damit VCI-Schutz seine Wirksamkeit vollständig entfaltet, ist nicht nur die Wahl der passgenauen Verpackung wichtig, sondern auch der richtige Ablauf der gesamten Packprozesses.

Unsere Grafik zeigt Ihnen fünf einfache Packempfehlungen, damit Korrosionsschäden nie mehr auftreten.

Ohne VCI-Schutz

Ohne VCI Schutz

Reinigen, Einfetten, Entrosten, Abbeizen – alles mühsame Arbeitsschritte, die durch den sofortigen Einsatz von VCI-Schutzverpackungen für Sie überflüssig werden.

Richtig eingesetzt, reduzieren VCI-Lösungen den Zeit- und Kostenaufwand für Ihre gesamte Prozesskette enorm: angefangen bei der Herstellung über die Lagerung und den Versand bis hin zum Vertrieb.

Unsere Produkte zum VCI-Schutz

Unsere Ergänzungsprodukte

 Aluverbundfolie

  • zu verwenden als Sperrschicht (Verschluss durch Heißsiegel nötig)
  • ideal als Ergänzung zu Trockenmittelbeuteln
  • dichter als PE-Folie
  • Schutz vor UV-Strahlen


Aluverbundfolie

Ölpapier: Kraftpapier mit Paraffin

  • ideal als seefeste Verpackung
  • reißfest und dennoch elastisch
  • 100 % wasserabweisend


Ölpapier

Produkte aus dem Sortiment:


Weitere Informationen im Blog

10,– € Gutschein jetzt sichern!1