Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
phone
01 / 616 23 23
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Sortiment durchsuchen
Packet configurator: Packet
USP benefits
Startseite Service & Produktberatung Fachwissen Das passende Polstermaterial

Das passende Füll- und Polstermaterial

Füllen, Polstern und Schützen: So geht Ihr Versandgut sicher auf die Reise

Ihre Ware geht einwandfrei in den Versand. Und genauso soll sie beim Empfänger ankommen. Durch richtiges Füllen, Polstern und Schützen vermeiden Sie den direkten Kontakt von Versandverpackung und Inhalt. So können äußere Einflüsse Ihrem Versandgut nichts anhaben. Mit dem bewährten Profiwissen auf den folgenden Seiten schaffen Sie beste Voraussetzungen für den sicheren Weg zum Ziel und beugen teuren Transportschäden vor.
Füllen beseitigt Hohlräume.
Wo kein Hohlraum ist, kann nichts verrutschen oder gar den Versandkarton durchbohren. Sichern Sie deshalb stoß-
unempfindliches oder bereits stoßsicher unterverpacktes Packgut im Versandkarton durch Füllmaterial.

Hinweis: Große Hohlräume füllen Sie wirtschaftlicher mit wenigen großen Polstern anstatt mit vielen kleinen. Allerdings sind Sie mit kleineren Polstern flexibler, wenn Ihr Versandgut in Größe und Format stark variiert.
Polstern dämpft Stöße.
Schaffen Sie mit Polstern Pufferzonen für stoßempfindliche Produkte. Ebenso wichtig: das Fixieren der Ware. Packgut darf innerhalb der Verpackung nicht hin- und herrutschen.


Faustregel: Weiche Polster sind für leichte Produkte, härtere Polster für schwere Produkte geeignet. Denn schwere Produkte können weiche Polster zerstören und wirkungslos machen.
Schützen bewahrt Qualität.
Geben Sie Produkten mit sensiblen Oberflächen besonderen Schutz mit auf den Weg. Decken Sie außen liegende Ecken und Kanten mit geeignetem Schutzmaterial ab.


Wir empfehlen: Treffen Sie bei korrosions- und feuchtigkeits-
empfindlichen Produkten geeignete Schutzvorkehrungen. Welche, lesen Sie auf den nächsten Seiten.

Favoriten fürs Füllen

Füllen mit Chips
Hohlräume im Versandkarton mit umverpackter und unempfindlicher Ware füllen Sie idealerweise mit Verpackungschips. Zum Beispiel das recycelbare, umweltfreundliche flo-pak aus abbaubarem Material behält selbst bei hoher Belastung seine Form. Chips wirken stark stoßdämpfend und können einfach in Hohl- und Zwischenräume geschüttet werden.

>> zu den Produkten
Füllen mit Folie
Schon wenig Füllmaterial fixiert die Ware und füllt große Hohlräume. Reißen Sie je nach Füllvolumen einfach die erforderliche Menge CELL-O-Luftkissen von der Rolle ab oder greifen Sie auf die Luftkissenfolie AirBoy® zurück.

>> zu den Produkten
Füllen mit Papier
Papier-Füllmaterial eignet sich eher für leichte Güter und kann für diese auch in begrenztem Rahmen als Polsterschutz verwendet werden. Z. B. das recycling-
freundliche FillPak-Papier passt sich sehr flexibel Ihrem Füllbedarf an. Füllen Sie große Hohlräume mit geknüllten Papierstücken. Oder umhüllen Sie Ihre Ware mit einer Papierschlange, die Sie aus FillPak formen.

>> zu den Produkten

Profis fürs Polstern

Sie wollen Stöße abfedern und das Verrutschen von Ware stoppen? Mit Kunststoff Polstern oder Papierpolstern erreichen Sie Ihr Ziel auf materialsparende Art. Wie das geht und worin die Stärken des jeweiligen Materials liegen, zeigen wir Ihnen hier. Finden Sie Ihre beste Lösung!
Vorteile von Kunststoffpolstern
  • keine Staubentwicklung
  • sauber, hygienisch, leicht
  • kaum Verdichtung der Polsterung
  • Folie hat geringeres Entsorgungsvolumen als Papier
  • recycelbar
  • lieferbar auf Rolle, vorperforiert oder
  • als wirtschaftliche Maschinenlösung
Vorteile von Papierpolstern
  • ideal für scharfkantiges Packgut
  • von vielen Endkunden wegen der Haptik bevorzugt
  • CO₂-optimiert
  • recycelbar
  • lieferbar in Rollenform oder fertig zugeschnitten im Karton oder
  • als wirtschaftliche Maschinenlösung

Loses Füllmaterial / Chips

  • Zur Hohlraumfüllung
  • Für bereits unterverpackte Ware, die bereits geschützt ist

Luftkissen-Füllmaterial

  • Zur Hohlraumfüllung
  • Bedingt als Polsterschutz
  • Eher in Kombination mit 1-/2- welligen Kartons
  • Eher für leichte Güter

Novus Luftkammermatten

  • Zur Stoßdämpfung
  • Polsterschutz für Empfindliches
  • Eher für 1-/2- wellige Kartons
  • Eher für schwere Güter

Luftpolsterfolie 2- und 3- lagig

  • Zum Einschlagen, Einwickeln
  • Flexibler als Cell-O oder Novus

Schaum-Polstermaterial

  • Praktischer Verpackungsschaum für Leichtes oder Schweres
  • Schaumfolien für jeden Einsatzzweck
  • Noppenschaumlagen, die sich flexibel anpassen
  • Belastbare PE-Schaumplatten für optimale Polsterung

Papierpolsterkissen

  • Polsterschutz
  • Punktuell für Kanten und Ecken
  • Zum Fixieren

Rollenwellpappe

  • Zur Hohlraumfüllung
  • Bedingt als Polsterschutz
  • Eher in Kombination mit 1-/2- welligen Kartons
  • Eher für leichte Güter
1 Mindestbestellwert 100,– € netto / 119,- € brutto nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, Rabatt-Systemen, Angeboten oder Sofortgeschenken.