Liebe Shop-Besucherin, lieber Shop-Besucher,
Ihr JavaScript wird aktuell nicht ausgeführt. Eventuell haben Sie es in Ihrem Browser nicht aktiviert oder per Addon deaktiviert. Wenn Sie es wieder aktivieren, nutzen Sie unseren Webshop mit all seinen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Vielen Dank!
01 / 616 23 23
Geben Sie ins Suchfeld: Suchbegriff, Schlagwort, Artikelnummer, ... ein.
... oder hier Kartons einfach über Maße finden
Länge (mm)
Breite (mm)
Höhe (mm)
Menge
Sortiment durchsuchen
Startseite Service & Produktberatung Fachwissen Das richtige Packband

Das richtige Packband für jeden Einsatzzweck

Ein Packband verstärkt das Kartonmaterial und erhöht damit die Transportsicherheit Ihrer Versandwaren. PVC-Packband, PP-Packband, Filamentband, Gewebeband, Kreppband oder Papierband? Auf dem Weg zum perfekten Verschließen geben wir Ihnen hier wertvolle Tipps zur Packband- bzw. Klebeband-Auswahl, zum Verkleben und auch zur Klebetechnik.

Welches Packband ist das richtige?

Die eine Lösung für alles gibt es nicht. Aber für jeden Bedarf eine besonders gute Lösung. Ihr Versandgut und die Transportbedingungen geben den Weg vor. Um optimale Klebkraft und Reißfestigkeit zu gewährleisten, lagern und verarbeiten Sie Kartonagen und Klebebänder am besten bei Raumtemperatur.
PVC-Packband
Eigenschaften: reißfest, feuchtigkeitsresistent, klebestark, temperatur-
beständig,rollt leise ab

Verwendung: für alle Kartontypen
PP-Packband
Eigenschaften: reißfest und dehnbar, preisgünstig
Verwendung: leichte/mittelschwere Kartons
Filamentband
Eigenschaften: sehr reißfest, glasfaserverstärkt, hohe Sofort- und Dauerhaftung
Verwendung: 3-wellige Kartons und Gefahrgut-Kartons
Papier-Packband
Eigenschaften: reißfest, rollt leise ab
Verwendung: vor allem für leichte bis mittelschwere Kartons
Gewebeband
Eigenschaften: rollt leise ab, lösungsmittelfrei, feuchtigkeits-
resistent, reißfest

Verwendung: haftet auf beinahe allen Oberflächen
Krepp-Klebeband
Eigenschaften: leicht abrollbar, beschriftbar
Verwendung: für das Bündeln von Waren, Abkleben
Nassklebeband
Eigenschaften: umweltfreundlich, unempfindlich gegen Hitze, Kälte, Licht, Feuchtigkeit
Verwendung: Schutz vor Manipulation







Hinweis: Nassklebeband nur mit entsprechendem Gerät
verwendbar! Z. B. Vollautomat für Nassklebebänder

Das richtige Packband - die Kriterien

Beim professionellen Verkleben Ihrer Verpackungen mit Packband zählen vor allem eine hohe Klebkraft und reißfestes Material. ratioform bietet Ihnen die komplette Auswahl mit verschiedensten Maßen, Materialien und Farben.

Der Aufbau eines Packbandes

  • Klebemasse
    Scherfestigkeit und Klebeigenschaften
    sind ausschlaggebend
    für die Verschlusssicherheit.
    • Hotmelt (Synthetikkautschuk)
    • Naturkautschuk
    • Wasserbasierte Acrylat-
    Klebemasse
  • Trennlackierung
    für ein leichtes Abrollen.
  • Trägermaterial
    bestimmt die Dehnungseigenschaften
    und Reißfestigkeit.
    • Polypropylen (BOPP/MOPP)
    • Polyvinylchlorid (PVC)
    • Papier
    • Filament
  • Haftvermittler
    für eine optimale Verankerung
    der Klebemasse.
Scherfestigkeit und Klebkraft:
Was ist der Unterschied?
In speziellen Praxistests wird die Qualität der von uns angebotenen Klebebänder geprüft. Dabei gibt Scherfestigkeit an, wie lange ein Klebeband unter vordefinierter Belastung haftet. Mit Klebkraft bezeichnet man jene Kraft, die notwendig ist, um einen Klebestreifen abzuziehen.

Sie möchten wissen, welches Klebeband Sie einsetzen?

Machen Sie den Test!

PVC-Packbänder
sind reißfester und stärker belastbar:
Rollen Sie ein Stück Klebeband ab, kleben es z.B. an einen Tisch und spannen Sie es etwas. Wenn Sie nun mit einem Kugelschreiber in das Band stoßen gibt es nur ein Loch.
PP-Packbänder
reißen bei Beschädigung:
Beim Test mit dem Kugelschreiber wird das Band abreißen.

Richtig verschließen mit Packbändern

Deckel-/Bodenverschluss

(2-Streifenverschluss)
für geringe Transportbelastung
Doppel-L-Verschluss
(einfacher 6-Streifenverschluss)
für schwere Kartons auf langen Transportwegen
Doppel-T-Verschluss

(geschlossener 6-Streifenverschluss)
für sehr hohe Transportbelastung
PVC-Packbänder und die passenden Abroller
PP-Packbänder und die passenden Abroller
Filamentbänder und die passenden Abroller
Papier-Packbänder und die passenden Abroller
Gewebebänder und die passenden Abroller
Kreppbänder
Nass-Klebebänder und die passenden Automaten

Packbänder als Werbeträger